Schule

Die Trostpflästerli der Erziehungsdirektion

Seit der Neuorganisation der Zürcher Volksschule ist die Erziehungsdirektion vor allem damit beschäftigt, die daraus resultierenden Missstände durch Behelfs-Massnahmen notdürftig zu zudecken. Die Lehrer sind durch die Umorganisation massiv überfordert. Seltsamerweise nehmen sich die Lehrerverbände diesem Problem – wenn überhaupt – … Weiterlesen

Integrativer Unterricht an unseren Volkschulen – ein Schrecken ohne Ende

Unsere Volksschulen haben sich im Laufe der letzten Jahre den Erfordernissen der Erziehungsdirektionen angepasst und folgenschwere Anordnungen getroffen: In unseren Primarschulklassen werden neu zusammen mit den durchschnittlichen Schülern auch solche mit körperlichen oder geistigen Behinderungen, solche mit Verhaltenstörungen oder schwierigem … Weiterlesen

Die heutige Volksschule

In Diskussionen fällt mir auf, wie wenig Unbeteiligte über unsere Volksschule wissen. Dabei wird sie seit Jahren “umgebaut”. Zum “Umbauen” gehören Abreissen, Planen, neu Aufbauen. Dass das Abreissen voll im Gang ist, wird von niemandem bestritten. Dass etwas aufgebaut werden … Weiterlesen

Schule – für wen?

Aufgabe unserer Volksschule ist es, unsere Kinder im Lesen, Schreiben, Rechnen, Natur- und Heimatkunde (welch fassbare, jetzt veraltete Begriffe), Realien, Künste, etc. so auszubilden, dass sie ihr Leben als selbständige verantwortungsvolle Erwachsene und Staatsbürger meistern können. Schule soll mittels Lehrer … Weiterlesen

Integrative Förderung – ein Irrweg

Aus ideologischen Gründen will man alle Schüler ungeachtet ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse unbedingt in der einen gleichen Klasse unterrichten. Es darf keine Kleinklassen, keine Sonderklassen für Verhaltensauffällige oder für Schüler mit Lernschwierigkeiten mehr geben, obwohl diese dort gezielt und ausschliesslich … Weiterlesen

Primarschule – wohin?

Ein Wirt erzählt mir, ein Bekannter habe kürzlich ungewohnterweise schon vormittags zum Kaffee einen doppelten Grappa bestellt und dazu erklärt, er komme eben vom Schulbesuch bei seinem Enkel und sei von diesem Durcheinander völlig erschlagen. Diese Episode zeigt, dass langsam … Weiterlesen

Harmonisierung – eine schön tönende Unmöglichkeit

Eines der drei Schlagworte aus der französischen Revolution heisst “Gleichheit”.  Alle Menschen seien gleich, lautet auch die heutige Überzeugung, die vielen Massnahmen und Entscheiden zugrunde liegt. Dabei ist sie falsch! Die Menschen sind nicht gleich, schon von Geburt an sind … Weiterlesen

Indoktrination in der Schule

Die Fussball-Weltmeisterschaften sind vorbei. Verschwunden sind die verschiedenen Fahnen von Balkonen und Fenster, verschwunden die farbigen Überzieher an den Seitenspiegeln der Autos, verschwunden auch die lustigen Fähnlein aus den Seitenfenstern, die den mühsamen Stadt- und Vorortsverkehr erheiterten. Verstummt sind das … Weiterlesen

Unsere Volksschule – am Ende des Lateins

Kritik an den Neuerungen unserer Volksschule ist – endlich – salonfähig geworden: Sogar die unkritisch regierungstreue NZZ lässt Kritiker zu Wort kommen: “Grenzen der integrativen Schule werden sichtbar”, “Lehrkräfte sind zurzeit Mangelware”, “Jeder zehnte Drittklässler hat Mühe mit den Anforderungen”, … Weiterlesen

Unsere Sprache ist Schweizerdeutsch!

Nach dem Zürcher Volksschulgesetz müssen unsere Kleinen obligatorisch mit 4 Jahren in den Kindergarten und dort bereits während der Hälfte der Zeit hochdeutsch reden. Weshalb? Man schwafelt von besseren Integrationsmöglichkeiten für Ausländerkinder. Warum soll ein fremdsprachiges Kind besser und schneller … Weiterlesen

Von der Sprache

“Mama”! “Papa”! Welch neue Welt öffnet sich den Eltern, wenn ihre Kinder die ersten Worte formen. Das Kind zeigt, dass es seine Eltern und deren Wichtigkeit kennt. Bereits die nächsten Worte sagen mehr aus über den Charakter des Kindes oder … Weiterlesen

THOMAS PLATTER 1499 – 1582 Eine Kindheit und Jugend im späten Mittelalter

In Basel lebte im 16. Jahrhundert ein bedeutender Humanist: Thomas Platter. Er war berühmt für seinen Latein-, Hebräisch- und Griechischunterricht und hatte eine Schule mit Internat für Zöglinge aus der ganzen Schweiz und der weiteren Umgebung gegründet, den Vorläufer des … Weiterlesen